Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Jansen Geschäftsjahr 2012

Bild vergrößern: Jansen Geschäftsjahr 2012 Positive Bilanz trotz schwachem Frühjahr
Ahrweiler. Hersteller Jansen zieht trotz des verregneten Frühjahrs 2012 eine positive Bilanz und gewann mengenmäßig fünf Prozent zum Vorjahr dazu. Der Erfolg bei den Maler-Spezialprodukten konnte allerdings den wetterbedingten Rückgang bei Produkten, die im Außenbereich zum Einsatz kommen, nicht kompensieren. Das Unternehmen erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro. Für 2013 setzt das Unternehmen auf eine Expansion im Ausland, vor allem in Großbritannien und Frankreich.

Besonders erfreulich: die erfolgreiche Entwicklung von neuen Produkten, wie der "ISO-HDF" Holzdeckenfarbe oder dem Kunststofflack "PUR-Plast" sowie die Stärkung der Systemkompetenz im Bereich Markierungen. Das umfangreiche Produktsortiment präsentierte Jansen interessierten Malern, Großhändlern und internationalen Partnern auf der diesjährigen Fachmesse „Farbe – Ausbau & Fassade 2013“ in Köln. Das Ziel, noch enger mit dem Farbengroßhandel zusammenzuarbeiten, ist geglückt. Die Herausforderung der technischen Gesetzgebung im Hinblick auf die „REACH“-Verordnung hat das Unternehmen problemlos umgesetzt.

„Auch die Zusammenarbeit mit dem Maler hat sich dank der Verstärkung unserer Anwendungstechnik sehr positiv entwickelt“, ergänzt Geschäftsführer Peter Jansen.
Ob als langjähriger Arbeitgeber in der Ahr-Region, gewissenhafter Ausbilder oder im Bereich Umweltschutz – das Unternehmen setzt auf eine langfristige Entwicklung. Denn das Thema Nachhaltigkeit spielt im Traditionsunternehmen eine wichtige Rolle. Die Mitarbeiterzahl blieb bei 75 konstant, die Anzahl der Auszubildenden wurde von sechs auf acht erhöht.

Die Maler-Spezialprodukte der P.A. Jansen GmbH u. Co., KG. Neben dem bewährten Lackspachtel Ahrweilit, seit mehr als 80 Jahren eine feste Größe in der Branche, bietet das Unternehmen innovative Spezialentwicklungen für Metallschutz, Metalleffekt, Bodenbeschichtung und Isolierung. Der Vertrieb der Produkte erfolgt über den deutschen und internationalen Farbenfachgroßhandel. Sitz des im Jahr 1878 gegründeten mittelständischen Familienunternehmens ist Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Weitere Informationen unter www.jansen.de.

Teilen


25.04.13
Bild vergrößern: Pimp your Möbel
Erster Hornschuch Young Talents Design Award
24.04.13
Bild vergrößern: Süffiges Sofa
Tapezier- und Dekorateur-Lehrling Daniela Allmer gewinnt Kreativpreis mit Weinflaschen-Couch
23.04.13
Bild vergrößern: Museum in ehemaliger Paramentenweberei
Seidenmuseum eröffnet nach Sanierung in historischer Stätte – kompetente Fachkraft gesucht
22.04.13
Bild vergrößern: Neues Licht für alte Meisterwerke
LED-Beleuchtung von Philips im Amsterdamer Rijksmuseum
19.04.13
Bild vergrößern:
Aus einem Papierbogen entstehen verschiedene Formen