Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Lage der Parkettbranche entspannt sich weiter

Bild vergrößern: Lage der Parkettbranche entspannt sich weiter Zum vierten Mal in Folge ein spürbares Plus bei der Produktion
Bad Honnef. Der positive Trend in der deutschen Parkettindustrie hält weiter an. Nach einer aktuellen Umfrage unter den Mitgliedern des Verbandes der deutschen Parkettindustrie (vdp) erhöhte sich die Parkettproduktion zwischen Juli und September 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent. Für den bisherigen Jahresverlauf ergibt sich ein Anstieg der Produktion von 14,8 Prozent. „Noch ist der scharfe Produktionsrückgang von 2009 nicht aufgeholt. Sofern jedoch auch das Jahresendgeschäft in ähnlicher Richtung verläuft, würden wir damit wieder den Stand von Ende 2008 erreichen“, erklärt der vdp-Vorsitzende Ralph Plessmann.
 
Im dritten Quartal 2010 stieg die Parkettproduktion in Deutschland zum vierten Mal in Folge. Nach Ergebnissen der internen Umfrage stieg das Produktionsvolumen der vdp-Mitgliedsbetriebe im dritten Quartal 2010 um insgesamt 8,5 Prozent auf 2,2 Millionen Quadratmeter. In den ersten drei Quartalen 2010 nahm die Produktion um 14,8 Prozent auf 6,9 Millionen Quadratmeter zu. Der Produktionsanstieg betraf jedoch ausschließlich Mehrschichtparkett, während die Produktion von Stab- und Mosaikparkett weiter zurückging. Dabei fiel die Entwicklung beim überwiegend im Wohnbau eingesetzten Mehrschichtparkett von Januar bis September 2010 mit einem Plus von 18,1 Prozent auf 6,5 Millionen Quadratmeter erfreulich positiv aus, während Massivparkett ein Minus von 19,6 Prozent auf rund 418.000 Quadratmeter verbuchen musste. Einzige Ausnahme beim Massivparkett: Parkettdielen, deren Produktionsvolumen sich in den ersten drei Quartalen 2010 um 20,1 Prozent erhöhte, entwickeln sich positiv.
 
Bei den Mengenprodukten konnte im dritten Quartal besonders deutlich das zweischichtige Parkett zulegen (+26,2 %), gefolgt vom Dreischichtparkett mit +13,9 Prozent. Die Landhausdielen hingegen verlassen den positiven Trend und sinken um 7,2 Prozent. Nicht ganz so deutlich wie in den Vorquartalen fällt der Rückgang beim Stabparkett aus, dessen Produktion in der Summe um gut 20 Prozent zurückgeht. Mosaikparkett liegt mit 13 Prozent im Minus.

Weitere Informationen rund um Parkett unter www.parkett.de

Teilen


23.11.10
Bild vergrößern: Velux-LichtAktiv Haus eröffnet
Am 19. November wurde das LichtAktiv Haus, ein zukunftsweisend modernisiertes Siedlerhauses aus den 1950er Jahren, eröffnet.
22.11.10
Bild vergrößern: Studie stellt fest: Unser Lebensumfeld bestimmt unsere Zufriedenheit
Den Deutschen ist ihr Umfeld wichtiger als Geld, Partnerschaft, oder Urlaub.
18.11.10
Bild vergrößern: Mehrheit der Deutschen lebt im Eigenheim
In Deutschland wohnen mehr Menschen in den eigenen vier Wänden als zur Miete.
16.11.10
Bild vergrößern: Neues Branchen-Event in Salzburg:
„belétage“ wird 2011 Realität
Den Stoff- und Sonnenschutzanbietern wird in Salzburg mit der „belétage“ ab Januar 2011 eine neue Plattform geboten.
12.11.10
Bild vergrößern: Lage der Parkettbranche entspannt sich weiter
Zum vierten Mal in Folge ein spürbares Plus bei der Produktion