Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Die RZ im Oktober

Bild vergrößern: Die RZ im Oktober ...mit den Titelthemen Betriebsübergabe und Allem rund um die Wand sowie Polstern und Herbstneuheiten
Mit unserem 1. Titelthema "Auf Augenhöhe – So gelingt die Betriebsübergabe" richten wir unterstützend den Blick auf die Nachfolgeregelung. Das 2. Titelthema fokussiert die Wandgestaltung: "Wandelbare Wände – Tapeten von Hand gemacht". Darüber hinaus berichten wir von den Herbstmessen und bieten ein Polster Special.

Sie kennen die(se) RZ noch nicht? Dann ist das der richtige Zeitpunkt um ein kleines Schnupperabo abzuschliessen.

Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Teilen


29.03.11
Bild vergrößern: Handwerk erwartet mehr Transparenz durch Anerkennungsgesetz
Bald wird es für Handwerker aus dem Ausland einfacher werden, in Deutschland arbeiten zu können. Aus diesem Grund wurde nun ein Entwurf für ein Anerkennungsgesetz vorgestellt.
28.03.11
Bild vergrößern: Umweltbewusst zu glatten Wänden - Frühjahrskur unter wohngesundheitlichen Aspekten
Immer mehr Bauherren und Renovierer wünschen sich nachhaltige Produktlösungen, die auf einem verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen der Erde basieren.
25.03.11
Bild vergrößern: Simon Gosejohann präsentiert das deutsche Handwerk
Simon Gosejohann ist das neue Gesicht der Imagekampagne des deutschen Handwerks. Im Rahmen eines Liveauftritts auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München präsentierte der Comedian und Moderator Simon Gosejohann erstmals die Filmreihe „Simon – die linke Hand des Handwerks“. Vor jugendlichen Messebesuchern und zahlreichen Medienvertretern berichtete der beliebte TV-Star von den Dreharbeiten und sorgte für Unterhaltung.
24.03.11
Bild vergrößern: Natürliche Wärmereflektion nutzen - Wärmereflektierende Beschichtung erhöht Raumtemperatur und Wohlbehagen
Die wärmereflektierende Funktionsbeschichtung wird einfach auf einen bereits vorhandenen, alten Wandanstrich wie Farbe aufgetragen und reflektiert fortan die sie umgebende Wärme. So erwärmt sich der Raum schneller.
23.03.11
Bild vergrößern: red dot design award zeichnet internationale Spitzenleistungen aus
Das deutsche Superwahljahr wurde erst vor Kurzem eröffnet, doch die Ergebnisse der wichtigsten Wahl des Jahres im Produktdesign-Bereich liegen bereits vor: Die Jurysitzungen des red dot award: product design 2011 sind abgeschlossen. Seit letzter Woche steht fest, wer sich im internationalen Spitzenvergleich durchsetzen konnte, welche Unternehmen ihre Innovationen mit dem renommierten „roten Punkt“ schmücken dürfen – und wessen Produkte ab dem 5. Juli 2011 als Exponate im red dot design museum ausgestellt werden.