Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Die Mai-Ausgabe der RZ

Bild vergrößern: Die Mai-Ausgabe der RZ ...u.a. mit einer Messe-Nachlese sowie Zukunftsaussichten des "Münchner Stoff Frühling" und den Themenschwerpunkten "Ladenbau" plus "Aufmass und Verarbeitung"
München. Die RZ Trends Interior Design 5/17 berichtet zum 20-jährigen Jubiläum ausführlich über den "Münchner Stoff Frühling" und blickt in einem Interview mit den Sprechern in die Zukunft der Showroom-Messe.
Zudem äußerst lesenswert: Die Berichte zum Titelthema Ladenbau "Schöner Shoppen – so gestalten Sie Ihre Flächen" sowie weiterem Themenschwerpunkt "Mass und Methode – Praktische Tools für Verarbeiter".
Darüber hinaus zeigen wir Neuheiten im Handel und informieren über aktuelle Branchennachrichten.

Sie kennen unsere neu gestaltete RZ oder diese Ausgabe noch nicht? Dann ist das der richtige Zeitpunkt um ein kleines Schnupperabo abzuschliessen.

Informationen finden Sie auf unserer Webseite.


Teilen


27.01.11
Bild vergrößern: Antibakterieller Vorhangstoff schützt vor Ansteckung mit Klinik-Keimen
Drapilux entwickelt antibakterielle Gardinenstoffe, die Bakterien zerstören und Geruchsmoleküle durch Metallsalze aufgespalten und so zu harmlose Wasser- und Stickstoffverbindungen umwandeln können.
26.01.11
Bild vergrößern: 235.000 Fachbesucher: Rekord-Ansturm auf die Bau 2011
Bereits ein Jahr vor Messebeginn war die Bau 2011 nahezu ausgebucht. Auf 180.000 m² Hallenfläche präsentierten sich 2.058 Aussteller aus 46 Ländern, darunter das Who-is-Who der Material-, Bauelemente- und Systemhersteller.
25.01.11
Bild vergrößern: imm cologne 2011 übertrifft alle Erwartungen
Veranstalter und Aussteller zeigen sich von dem Projekt imm cologne / LivingKitchen begeistert.
24.01.11
Bild vergrößern: Domotex startet 2012 mit neuem Konzept
Ab 2012 wird die Domotex jährlich wechselnde Themenschwerpunkte behandeln.
21.01.11
Bild vergrößern: Neue Pumpe hilft Wasser zu sparen
Intelligente Bedarfs-Zirkulationspumpen „merken“ sich die Zapfgewohnheiten der Bewohner und erzeugen nur dann warmes Wasser, wenn es auch benötigt wird.