Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Die Mai-Ausgabe der RZ

Bild vergrößern: Die Mai-Ausgabe der RZ ...u.a. mit einer Messe-Nachlese sowie Zukunftsaussichten des "Münchner Stoff Frühling" und den Themenschwerpunkten "Ladenbau" plus "Aufmass und Verarbeitung"
München. Die RZ Trends Interior Design 5/17 berichtet zum 20-jährigen Jubiläum ausführlich über den "Münchner Stoff Frühling" und blickt in einem Interview mit den Sprechern in die Zukunft der Showroom-Messe.
Zudem äußerst lesenswert: Die Berichte zum Titelthema Ladenbau "Schöner Shoppen – so gestalten Sie Ihre Flächen" sowie weiterem Themenschwerpunkt "Mass und Methode – Praktische Tools für Verarbeiter".
Darüber hinaus zeigen wir Neuheiten im Handel und informieren über aktuelle Branchennachrichten.

Sie kennen unsere neu gestaltete RZ oder diese Ausgabe noch nicht? Dann ist das der richtige Zeitpunkt um ein kleines Schnupperabo abzuschliessen.

Informationen finden Sie auf unserer Webseite.


Teilen


12.04.11
Bild vergrößern: Red dot 2011 für Multi-Pli CS und Tiziano Panel
Erneut wurde ein Stoff von Nya Nordiska mit dem red dot award ausgezeichnet. Der Dekorationsstoff Multi-Pli CS erhielt dieses Jahr bereits den Interior Innovation Award und den iF material award.
11.04.11
Bild vergrößern: Elastische Bodenfliesen für Wohnraum, Terrasse, Balkon und Treppe
Verwinkelte Ecken sind kein Hindernis. Die elastischen Bodenfliesen werden einfach ausgelegt – und schwierige Stellen später beigespachtelt. Individuelle Muster und Farbkombinationen sind ein Eyecatcher.
08.04.11
Bild vergrößern: Design-Metropole München feiert Premiere
München wird ab 2012 Treffpunkt der internationalen Kreativszene
07.04.11
Bild vergrößern: Leichtbau leicht gemacht: Kurz-Seminar für Tischler und Innenausbauer
In der "NetzwerkHolz QualifizierungsVeranstaltung" Leichtbau wird Tischlern und Inneneinrichtern der unkomplizierte Umgang mit Leichtbauplatten näher gebracht.
06.04.11
Bild vergrößern: folded sun: Signierte Poster-Edition für Japan
Der Schweizer Kommunikationsdesigner Remo Caminada designte nun Poster um mit dem Erlös den Katastrophenopfern in Japan zu helfen.