Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Elf auf einen Streich

Bild vergrößern: Elf auf einen Streich Kati Meyer-Brühl bricht Auszeichnungsrekord
Bad Steben. Kati Meyer-Brühl hat für ihre vielseitigen Entwürfe bereits viele Preise erhalten. Jetzt bricht sie einen Rekord. Im Mai erhielt die Designerin elf renommierte Auszeichnungen auf einmal.

Der Rat für Formgebung nominierte die Modelle von „avec plaisir“, die Bank „belami“, das Sofa „bridge“, die Sofas und Sessel der Modelle „chess“ und „JO“ sowie das Sofa „morning dew“ für den German Design Award 2014. Die Kollektionen von „avec plaisir“ und „belami“ sowie der Sessel „dive“, der Stuhl „edouard“ und der Sessel und Hocker „lemon“ erhalten für ihre vorbildliche nachhaltige Gestaltung den Green Good Design Award von The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design. Alle jetzt ausgezeichneten Modelle wurden von Kati Meyer-Brühl im Zeitraum 2011 bis 2013 entwickelt.

www.bruehl.com

Teilen


12.06.13
Bild vergrößern: Veränderungen im Trevira Management
Klaus Holz übernimmt als CEO die Führung der Trevira von Robert Gregan
11.06.13
Bild vergrößern: Der rote Sessel ist heute abend im TV zu sehen
EinsPlus begleitete das Projekt "Sientate"
11.06.13
Bild vergrößern: TV-Team zu Gast bei Armstrong
Das Wissenschaftsmagazin „Galileo“ berichtete über Linoleum
10.06.13
Bild vergrößern: Elf auf einen Streich
Kati Meyer-Brühl bricht Auszeichnungsrekord
07.06.13
Bild vergrößern: Coratex GmbH/Sofatex GmbH: Neuer Geschäftsführer
Andreas Klenk wird künftig die Geschäftsführung übernehmen