Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Steng Licht erleuchtet Kloster Holzen

Bild vergrößern: Steng Licht erleuchtet Kloster Holzen Gemeinsam mit dem Architekturbüro Spaett Architekten entwickelte der Leuchtenhersteller das passende Lichtkonzept
Allmannshofen. Vor wenigen Monaten wurde der Konventbau des Klosters Holzen an der romantischen Barockstrasse zwischen Augsburg und Donauwörth zum Tagungshotel mit Restaurant umgebaut. Die Planungsaufgaben für den Umbau übernahm das Konstanzer Architekturbüro Spaett Architekten und realisierte gemeinsam mit Steng Licht die Lichtplanung für die Hotelanlage mit Seminarräumen, Hotelzimmern und Restaurant.  „Basierend auf der Produktreihe Big Briggs haben wir für die Klosterräume Sonderleuchten entwickelt, die im Besonderen in den Korridoren und Kreuzgängen des Konventgebäudes installiert wurden“, erläutert Geschäftsführer Andreas Steng den konzeptionellen Gedanken. „Wir haben diese Leuchte wegen ihrer puristischen Form gewählt und modifiziert für die Belange gehobenen Hotelkomforts. Es wurden Notlichtbausteine und zusätzliche Lichtquellen integriert, damit die autonome Notlichtbeleuchtung gewährleistet ist.“ Die Indirektbeleuchtung erfolgt mittels ECO-Halogenbrennstäben von 120W.

www.steng.de

Teilen


11.07.12
Bild vergrößern: Wie die Welt wohnt
Die Jubiläumsausgabe von Taschen bietet eine internationale Kollektion aus verschiedenen Stilrichtungen der Raumgestaltung
10.07.12
Bild vergrößern: Deutschland behindert freien Warenverkehr
Die Europäische Kommission verklagt Deutschland wegen Handelshemmnissen für Bauprodukte
10.07.12
Bild vergrößern: Designers´ Saturday 2012
Im November findet zum 14. Mal der Designers´Saturday im schweizerischen Langenthal statt
09.07.12
Bild vergrößern: Steng Licht erleuchtet Kloster Holzen
Gemeinsam mit dem Architekturbüro Spaett Architekten entwickelte der Leuchtenhersteller das passende Lichtkonzept
06.07.12
Bild vergrößern: Jungmeistertagung 2012
Im September bietet die Jungmeistertagung ihren Teilnehmern Raum für Wissenerweiterung und Austausch