Kontakt zum Winkler Medien Verlag








News

Crazy Sessel im Kleid von Christian Lacroix

Bild vergrößern: Crazy Sessel im Kleid von Christian Lacroix Für seine neue Kreation verwendete Polstermöbeldesigner Martin F. Fellner Stoffe von Christian Lacroix
AT-St. Georgen. Der französische Modeschöpfer Christian Lacroix kreierte den Bezugstoff des neuesten Stückes von Polstermöbeldesigner Martin F. Fellner aus dem niederösterreichischen St. Georgen. Bei der Kreation aus der Designer-Linie „justmartin“ handelt es sich um einen Esstischstuhl im schlichten Minimal-Design.

Das Sitzmöbel heißt "Crazy" und macht seinem Namen alle Ehre: Die Rückenlehne ist kegelförmig und zugleich Grundelement des Stuhls. Seine Ausdrucksstärke erhält das Stück durch die Kombination verschiedener Stoffe und Farben aus dem Hause Lacroix. 
 
Aber mit der Lacroix-Stoffkollektion allein gibt sich Martin Fellner nicht zufrieden, im nächsten Jahr möchte er auch Armani-Möbelstoffe nach Niederösterreich bringen und in sein Angebot aufnehmen. Fellner bietet in seiner Polster-Möbel-Werkstatt in St. Georgen nicht nur Designstücke, seine eigene Polstermöbelkollektion sowie klassische Polstermöbel an, sondern macht darüber hinaus auch alle Arbeiten bei Raumausstattung, Polstermöbelrestaurierung und Reparaturen. Seit 1994 ist Fellner geprüfter Meister, die vom Vater 1968 gegründete Firma führt er seit 2000.

www.polster-moebel-werkstatt.at
 

Teilen


20.01.12
In Kooperation zwischen den Hochschulen München und Ingolstadt sowie der Handwerkskammer für München und Oberbayern entsteht ein berufsbegleitender Studiengang
19.01.12
Bild vergrößern: Crazy Sessel im Kleid von Christian Lacroix
Für seine neue Kreation verwendete Polstermöbeldesigner Martin F. Fellner Stoffe von Christian Lacroix
18.01.12
Bild vergrößern: Raumausstatterwettbewerb: Platz eins geht nach Italien
Norbert Berndt kürt die Sieger des dritten Europäischen Raumausstatterwettbewerbs anlässlich der Domotex
18.01.12
Bild vergrößern: 20 Jahre Proposte
Im Mai findet die Messe für Möbelstoffe und Gardinen Proposte zum 20. Mal statt
17.01.12
Bild vergrößern: Positive Stimmung nach der Heimtextil
Die Aussteller und Besucher der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien ziehen ein zufriedenstellendes Resumée